Bernsteinketten

» Start » Bernsteinketten » Bernsteinketten
Der Bernstein verfügt über einen einzigartigen elektrischen Widerstand und lädt sich durch die ständige Reibung am Fell elektrostatisch auf. Diese statische Aufladung, welche weder für den Hund noch für den Menschen wahrnehmbar ist, verbreitet sich über das ganze Fell des Hundes. Springt nun eine Zecke auf den Hund, erhält diese einen kleinen Elektroschock und lässt sich in der Regel sofort wieder abfallen. Hinzu kommt noch der harzig-würzige Geruch des Bernsteins, den dieser ebenfalls durch die ständige Reibung am Fell entfaltet. Diesen Geruch, welcher von uns Menschen als angenehm empfunden wird, meiden Zecken ebenfalls. Somit wirken diese Bernsteinketten gleich zweifach gegen Zecken. Die Ketten können zusätzlich zum Halsband einfach um den Hals getragen werden oder um das Halsband gewickelt werden. Bitte beachten Sie jedoch folgende Sicherheitshinweise: Die Ketten sollten kurzfristig abgenommen werden wenn: ..Ihr Hund mit anderen Hunden spielt, da hier leicht eine Beschädigung eintreten kann. ..Ihr Hund z.B. im Wald durch dichtes Geäst oder Gebüsche läuft, da die Kette sich dabei lösen kann. Die Wirkung gegen Zecken lässt bei kurzfristigem Entfernen der Kette nicht nach. Unsere Ketten sind so gefertigt, dass sich Ihr Hund damit praktisch nicht verletzen, bzw. nicht selbst strangulieren kann. Wenn Ihr Hund also mit dieser Kette irgendwo hängenbleibt, wird diese in der Regel einfach reißen. Jedoch können wir hierfür nicht garantieren und empfehlen daher die Kette, in Situationen in denen diese Möglichkeit besteht, kurzfristig abzunehmen. Da unsere Bernsteinketten ein reines Naturprodukt sind, kann es vorkommen, das diese z.B. beim Spielen mit anderen Hunden, kaputt gehen. Hierfür können wir leider keine Gewährleistung übernehmen. Bitte verwechseln Sie unsere Ketten auch nicht mit einem normalen Hundehalsband, da sie nicht deren Beschaffenheit in Bezug auf Reissfestigkeit haben.